step by step
- diary. -
- guestbook. -
- contact. -
- abo. -
- archive. -
- about me. -
- pics. -
- newsletter. -
-
tests. -
-
my character. -
- have. -
- what i want. -
-my job. -
- 23 questions. -
-what i like. -
- made by thecharlize. -
- host. -

Layout by:
- thecharlize. -
Move along, move along like I know you do
And even when your hope is gone
Move along, move along just to make it through
***
Es ist ja allgemein bekannt, dass das Deutsch der Charlotte unter ihrem Auslandsaufenthalt leidet...aber dass das so tragisch ist, haette keiner gedacht. Statt "Shut up and drive" schreibt die Charlotte "shut ab und drive" Sinn bitte?!
***
Freundschaft ist schon etwas seltsames, besonders wenn die Leute, die dir ihre Freundschaft kündigen, nach anderthalb Monaten ankommen und sagen, dass sie nun doch nicht wollen, dass alles so endet...aber eigentlich ist es doch auch schon vorbei. Ich verstehe die Menschen nicht, gebe ich ganz offen zu, aber ich verstehe, was von Freundschaft, Vertrauen und Wahrheit...ich braue keine Menschen, die mir sagen, was ich tun soll und ich brauche keine, die in meinem Leben sein wollen, nur um nicht allein zu sein, ich brauche Freunde, um mit ihnen reden zu koennen und um Spass zu haben. Und ich will ihnen zuhoeren und helfen, wann immer sie meine Hilfe brauchen. Ich blicke nicht zurueck und ich bereue nicht, denn das Leben ist zu kurz um nur zu trauern.
***
Das Leben ist seltsam und was ist wichtiger, Liebe oder Freundschaft? Warum müssen immer alle lügen, die einem wichtig sind?
***
Ich hab ne 6 in Socials *rumhüpf* Ich bin echt superglücklich drüber, denn 6 ist die beste Note bei dem Lehrer hier. Ich hab 24 von 24 Punkten in einer Hausaufgabe, geiler geht es doch echt nicht mehr. Und in Bio hab ich 8.5 von 10 Punkten im Test...irgendwie bin ich so gut hier, dass ist echt scary *grins* Ich hab nun in Bio kein C+ mehr, sondern ein B, mit 73.45% oder so, echt genial! Ist aber das knappeste B, dass es gibt, ab 86% hätte ich ein A, worauf ich nun ja hinarbeiten kann.
***
Irgendwie ist das ein geiles Gefühl. Ich sitze hier, am morgen nach der Party in meinem weißen Partyoutfit im Garten, um mich herum ist noch nichts aufgeräumt (aber es ist auch nicht wirklich viel), genieße die Sonnenstrahlen, die mich im wahrsten Sinne des Wortes strahlen lassen, nur weil ich ganz weiß trage. Ich wundere mich darüber, wie wenig Flecken mein weißes Outfit hat… Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich so extrem viel geschenkt bekomme…war schon irgendwie hammer. Aber dieses Gefühl in mir ist einfach nur grandios. Ich bin glücklich mit meinem Leben…richtig glücklich, selbst wenn Kristina nicht da war…schon irgendwie ein bisschen seltsam…finde ich. Und vor allem: Ich bin um fünf vor acht aufgewacht…da ich eh nicht mehr schlafen konnte, bin ich dann auch gleich aufgestanden…sehr witzig…vor allem: Ich bin wach XD
Layout by:
- thecharlize. -
#013

Guten Morgen meine Lieben…nun ja, bei den meisten von euch ist es nun schon eher Abend, aber egal.
Merry Christmas zu aller erst einmal, und auch wenn es für euch vielleicht etwas spät ist, für mich ist es passend, denn ich mach erst heute meine Geschenke auf.
Leider hat die Post versagt und es kam kein Paket an, was ich dann doch ein wenig traurig finde.
Aber dazu später mehr.

Meine ersten Ferientage waren schon einfach klasse und ich habe sie sehr genossen und selbst wenn Maja, Ricky und ich am Donnerstag nun doch nicht gebacken haben, so haben wir das dafür dann am Freitag zu Genüge getan (neue Bilder sind online!). Wir hatten unseren Spaß und den hatten wir auch zur Genüge als Maja und ich Freitag im Kino waren, August Rush ist wirklich zu empfehlen, selbst wenn die Storyline höchst unlogisch ist…aber einfach nur um Jonathan Rhys Meyers (ja, der aus einer der alten Hugo Boss Werbungen!), ein bisschen zu bewundern, ist der Film perfekt…und die Filmmusik ist toll, er kann auch wirklich gut singen!
Nun ja, Gut singen können auch Maja und ich, was wir bewiesen haben, als wir nach hause gegangen sind und lautstark „I don’t want to be“ gesungen haben. Wir hatten unseren Spaß und nur ganz minimal ein „funny little feeling“, dass uns dazu bewegt hat.
Samstag waren wir dann mal wieder in der Mall und ich wurde davon überzeugt, dass mir ein Pullover echt super gut steht…nun prangt also Cherry Lips auf meiner Brust…aber der Pullover ist auch echt toll *grins*
Gestern, am 24. hatten wir dann unsere eigene kleine Weihnachtsfeier, war echt lustig, wir saßen auf Majas Bett und haben unsere Geschenke aufgemacht, Maja hat der Kalender und der Puck echt gut gefallen, Ricky hat sich über ihr Lush und The Body Shop Zeug gefreut und ich habe die tollsten Froschhausschuhe, die es gibt und vor allem noch ein Dream-Book in dem schon drin steht, dass ich irgendwann mal Chad Michael Murray heiraten werde…geht’s noch besser? *lach*
Ah, ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass ich wohl schon ein Geschenk aufmachen durfte (eigentlich zwei) nun ja, Alex und ich sollten dann eben am 23. jeweils ein Geschenk aufmachen, was kam raus? Es war irgendetwas zerschnittenes, das wir zusammensetzen mussten aka Puzzle. Nachdem ich dann die ganze Arbeit gemacht hab, kam raus, dass es eine Einladung fürs Theater ist. Miracle on 34th Street. Ich hab mich super gefreut, da ich vorher schon den Film gesehen hatte und der mir richtig gut gefallen hat. Nun ja, auf jeden Fall waren wir vorher im Theater auch noch essen, Buffet, war richtig klasse und richtig lecker…vor allem der Nachtisch… *yummi*
Vorher waren wir noch bei der Oma. Ich hab super leckeren, warmen Cranberrysaft getrunken und was mich super gefreut hat war, dass ich auch ein Geschenk bekommen habe und ich habe es nicht mal erwartet…nun ja ich habe auf jeden Fall Gutscheine für die Clippers bekommen…war schon klasse.

Nun ja, ich verabschiede mich nun mal wieder mit einem Funny little Feeling.

Küsschen

Charlize ♥

25.12.07 19:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de