step by step
- diary. -
- guestbook. -
- contact. -
- abo. -
- archive. -
- about me. -
- pics. -
- newsletter. -
-
tests. -
-
my character. -
- have. -
- what i want. -
-my job. -
- 23 questions. -
-what i like. -
- made by thecharlize. -
- host. -

Layout by:
- thecharlize. -
Move along, move along like I know you do
And even when your hope is gone
Move along, move along just to make it through
***
Es ist ja allgemein bekannt, dass das Deutsch der Charlotte unter ihrem Auslandsaufenthalt leidet...aber dass das so tragisch ist, haette keiner gedacht. Statt "Shut up and drive" schreibt die Charlotte "shut ab und drive" Sinn bitte?!
***
Freundschaft ist schon etwas seltsames, besonders wenn die Leute, die dir ihre Freundschaft kündigen, nach anderthalb Monaten ankommen und sagen, dass sie nun doch nicht wollen, dass alles so endet...aber eigentlich ist es doch auch schon vorbei. Ich verstehe die Menschen nicht, gebe ich ganz offen zu, aber ich verstehe, was von Freundschaft, Vertrauen und Wahrheit...ich braue keine Menschen, die mir sagen, was ich tun soll und ich brauche keine, die in meinem Leben sein wollen, nur um nicht allein zu sein, ich brauche Freunde, um mit ihnen reden zu koennen und um Spass zu haben. Und ich will ihnen zuhoeren und helfen, wann immer sie meine Hilfe brauchen. Ich blicke nicht zurueck und ich bereue nicht, denn das Leben ist zu kurz um nur zu trauern.
***
Das Leben ist seltsam und was ist wichtiger, Liebe oder Freundschaft? Warum müssen immer alle lügen, die einem wichtig sind?
***
Ich hab ne 6 in Socials *rumhüpf* Ich bin echt superglücklich drüber, denn 6 ist die beste Note bei dem Lehrer hier. Ich hab 24 von 24 Punkten in einer Hausaufgabe, geiler geht es doch echt nicht mehr. Und in Bio hab ich 8.5 von 10 Punkten im Test...irgendwie bin ich so gut hier, dass ist echt scary *grins* Ich hab nun in Bio kein C+ mehr, sondern ein B, mit 73.45% oder so, echt genial! Ist aber das knappeste B, dass es gibt, ab 86% hätte ich ein A, worauf ich nun ja hinarbeiten kann.
***
Irgendwie ist das ein geiles Gefühl. Ich sitze hier, am morgen nach der Party in meinem weißen Partyoutfit im Garten, um mich herum ist noch nichts aufgeräumt (aber es ist auch nicht wirklich viel), genieße die Sonnenstrahlen, die mich im wahrsten Sinne des Wortes strahlen lassen, nur weil ich ganz weiß trage. Ich wundere mich darüber, wie wenig Flecken mein weißes Outfit hat… Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich so extrem viel geschenkt bekomme…war schon irgendwie hammer. Aber dieses Gefühl in mir ist einfach nur grandios. Ich bin glücklich mit meinem Leben…richtig glücklich, selbst wenn Kristina nicht da war…schon irgendwie ein bisschen seltsam…finde ich. Und vor allem: Ich bin um fünf vor acht aufgewacht…da ich eh nicht mehr schlafen konnte, bin ich dann auch gleich aufgestanden…sehr witzig…vor allem: Ich bin wach XD
Layout by:
- thecharlize. -
#012

So, meinen Lieben daheim zu hause

Ich hoffe, ihr habt es auch schön warm und habt ganz kuschelige Stunden vor nem Kaminfeuer (aber bitte keinen Fake-Kamin, so wie der hier…mit Gas, statt mit so echtem Feuer wo man die ganze Zeit Holz reinschmeißen muss). Nun ja, ich tippe hier wie ne Irre, Umlaute die ganze Zeit mit „oe“ und Co und das, wo ich an meinem Laptop mit ner tollen Deutschen Tastatur sitze. Nun ja, wie dem auch sei, widmen wir uns mal meinem Leben hier…again…
Eigentlich hatte ich ja vor, heute in die Mall zu gehen, aber irgendwie bin ich da gerade zu faul zu…ich weiß auch nicht, na ja, auch egal, geh ich eben am Montag nach der Schule und hoffe, dass dann mal endlich mein Packet da ist…nun ja, auch egal.
Apropos Packet, mich haben in letzter Zeit recht viele gefragt, wie lange so ein Packetchen dauert, die Antwort dazu ist, dass es bis zu zwei Monate dauern kann, zumindest wenn ihr nicht Luftpost nehmt und es mit dem Schiff verschickt. Ich will dann auch gleich hinzufügen, dass es mir egal ist, wenn etwas nach Weihnachten oder nach meinem Geburtstag ankommt und dass ich eigentlich gar nichts erwarte (das heißt nicht, dass ich nichts will XD). Und vor allem sollt ihr nicht so viel Geld ausgeben, um etwas per Luft zu verschicken (Daddy, du bist da ab und an eine Ausnahme XD).
Okay, wie dem auch sei, mal wieder zu spannenderen Sachen aus meinem Leben:
Lang, lang ist’s her, da war die kleine Charlotte mit der Maja (nein, nein, nicht die Biene, die heißt Eduardo und das muss keiner verstehen) in der Mall und dann kommt sie zuhause an und stellt fest, dass sie ihren Schlüssel vergessen hatte. Da hat die kleine Charlotte dann alle Türen ausprobiert, doch alles blieb verschlossen. Nachdem die kleine Charlotte dann nachgedacht hat, entschloss sie sich, bei den Nachbarn klingeln zu gehen und zu fragen, ob sie nicht mal Lezlie oder Bryan anrufen könnte. Die Nachbarin Tracy war so nett, dass sie der kleinen Charlotte erlaubt hat ins Haus zu kommen und zu telefonieren. Lezlie ging nicht an ihr Handy und Bryan war auf dem Weihnachtskonzert seines Enkels und kam erst in zwei Stunden nach hause. Tracy war so nett und hat der kleinen Charlotte erlaubt bei ihnen zu hause zu bleiben, obwohl sie und ihr Mann Eric ausgehen wollten. Und dann blieb die Charlotte ganz alleine bei den netten Nachbarn, während sie ausgingen.
Nun ja, dass war mal wieder eine ganz amüsante Geschichte aus meinem Leben…
Nun gut…dann wäre da noch etwas Erwähnenswertes wie der Winterball letzten Dienstag. Nichts ist geiler, wirklich nicht, denn wenn ich hier etwas neben meiner Familie und meinen Freunden vermisse, dann ist das eindeutig tanzen. Auch wenn es Winterball heißt, war es eigentlich eine Disco. Und es hat sich ganz deutlich gezeigt, dass man, ganz anders als in Deutschland, hier nicht in unserem Alter in Discos oder Clubs gehen kann. Woran man das merkte? Die Mädels bretzelten sich alle auf bis zum geht nicht mehr. Cocktailkleider, Ballkleider, etc. eigentlich war es gar nicht zum aushalten. Aber trotzdem lustig. Ricky und ich haben Riley auch tanzen bei gebracht…wir sind eben nette Menschen *grins* Und auch wenn Riley erst nach Stunden dazu zu überreden war, sich zu bewegen, so hat er immer noch nicht den Dreh raus, dass man seine Füße auch hochheben kann…aber das kommt noch!
Dann haben Ricky und ich Donnerstag mit dem Filmen angefangen, mal abgesehen davon, dass unsere Gruppe immer noch Scheiße ist, hat es eigentlich ziemlich gut funktioniert…zumindest kann ich mich echt nicht beklagen *schmunzel*
Wir machen jetzt eine Doku über Misskommunikation zwischen Pärchen, super lustig, irgendwie zumindest, morgen ist dann schon wieder Filmen dran, dass wird echt klasse! Und während die Kamera gerade eigentlich zu meinen Füßen steht, bringt Linda morgen das Zeug, das wir für Licht brauchen vorbei…nun ja, Josiah wird vermutlich morgen nicht da sein, der muss sich zwar um das Licht kümmern, will aber nicht kommen, weil er zwei Busse nehmen müsste und dann zwischen drei und vier Stunden bräuchte um zu mir zu kommen und wieder zu fahren. Echt klasse, verstanden, warum ich meine Gruppe so liebe?
Nun ja, wenn Linda morgen das Zeug bringt, ist auch Luciana nicht da, die aber der Regisseur ist und warum sie nicht da ist, weiß ich eigentlich gar nicht so genau, sie kann irgendwie erst später. Ich glaube, Linda wird sich freuen. Nun ja…wie dem auch sei, es werden dann wohl PA Caitlin und Kamerafrau Riccarda da sein…und ich, wo ich eigentlich nur das Editing für unseren Film mache…ja, Freude kommt auf…
Na ja, meine Note als Editor geht davon nicht drauf, aber die Gruppennote wird mit draufgehen…nun ja, dass klingt doch echt grandios.
Nun ja, alles in allem ist sonst aber alles bestens…mehr oder weniger, wir haben noch ein bisschen mehr als drei Wochen Schule, bis es zu den Abschlussprüfungen kommt, was bedeutet, dass wir in Socials noch drei Kapitel durcharbeiten müssen und in Bio auch mal ganz schnell noch irgendwas fabrizieren müssen…nun ja, aber ich hab auch nur noch vier Tage Schule, bis es endlich zu meinen Ferien kommt…leider schreibe ich in dieser Zeit noch mindestens einen Test (Freude kommt auf). Und es gab seit ich hier bin nur ungefähr zwei oder drei Wochen, in denen ich keinen Test in Bio geschrieben habe, dafür gab es aber auch wiederum zweimal oder so die Situation, dass ich zwei Tests pro Woche hatte…ist das nicht schön?
Aber nun, seid alle stolz auf mich, ich bin für meine schulischen Leistungen hier ausgezeichnet worden…das ist mir in Deutschland nie passiert, denn da gab es eine Verschwörung gegen mich, die besagte, dass mindestens ein Lehrer mir immer eine drei anstelle einer zwei reindrückt, damit ich nicht so nen schönen Aufkleber von meiner Direktorin bekomme (ja, Herr Lautze, sie dürfen sich angesprochen fühlen ^^  und nicht zu vergessen, Woltilamm). Nun ja, zumindest ich bin stolz auf mich und geb damit an, bis ich pink werde ^^
Ich hab übrigens auch einen Adventskalender, einen niedlichen, billigen Schoko-Kalender…und das wo ich wirklich seit Jahren keinen Schoko-Kalender mehr hatte…hatte ich eigentlich jemals nur einen Schoko-Kalender? Nun ja, ich erinnere mich an einen super ekligen von The Body Shop…aber da hab ich auch nur einmal einen probiert und mich dann gleich in meinen anderen viel tolleren Adventskalender verliebt (Danke Mum!)
Etwas schade war natürlich der 6. Dezember und ich gestehe hiermit, dass ich ein bisschen Heimweh hatte, denn so was Tolles wie Nikolaus gibt es hier nicht und das ist ja mal echt tragisch! Ich hab mir dieses Jahr also nicht beinahe das Bein gebrochen, weil ich über einen Stiefel geflogen bin…Schade aber auch!
Nun ja, ich hab völlig vergessen vom 8. Dezember zu erzählen, da waren wir dann nämlich Weihnachtsbaum schlagen und obwohl wir dafür um 8:30 Uhr aufgestanden sind, war ich eigentlich gar nicht mal so müde…nun ja, das lag vermutlich daran, dass wir auch einen Zwischenstopp bei Tim Hortons hatten und Kaffee bekanntlich wach macht, selbst wenn es French Vanilla ist.
Nun ja, nachdem wir dann einen Weihnachtsbaum gefunden hatten, sind wir zurück nach hause und am Abend gab es dann eine Weihnachtsbaumschmückparty…es war echt klasse und selbst wenn der Weihnachtsbaum alles andere als schlicht ist und man ihn eigentlich als überladen und kitschig bezeichnen würde, mag ich ihn…den was gibt es tolleres als sich in Weihnachtsbaumkugel zu fotografieren?
Nichts, finde zumindest ich, kein Wunder, dass ich damit dann mehr als 45 Minuten meines Lebens verbracht habe…ich mein, man muss einfach verrückt sein, dass bringt einem im Leben wirklich weiter!
Und dann hab ich auch mal wieder viel Zeit mit shoppen verbracht…oder zumindest damit, in der Mall umher zu streifen, so dass ich nun alle One Tree Hill Soundtracks mein eigen nennen darf und vor allem aber auch ein Album von My Chemical Romance und von Gavin DeGraw…nun ja, ich war schon immer verrückt, aber CDs sind hier so viel billiger als in Deutschland, finde zumindest ich. Und außerdem steht der Euro gerade echt gut, ein Euro sind nicht mehr 1,33 Dollar, so war es nämlich, als ich hier hin kam, nein, er steht jetzt so gut, dass es 1,46 Dollar sind, viel besser, viel toller…ich mag den Euro *Euro knuddel*
Okay…was denn noch…*überleg*
Ach ja, ich hatte letztens eine echt interessante Diskussion mit Alex. Er meinte, dass zweitgrößte Land der Erde wäre Kanada, was ja auch stimmt, sodass ich mit ihm einverstanden war. Dann meinte er, dass Deutschland so klein ist, dass es wohl das zweikleinste Land der Erde wäre. Ich musste nur lachen, hab dann die Karte meines Timers aufgeschlagen und ihm gezeigt, dass es Länder wie Andorra, Belgien, Luxemburg und lauter solche Dinge gibt. Das war wirklich klasse *grins*
Nun ja, sonst gibt es eigentlich nicht viel mehr zu erzählen, mal abgesehen davon, dass Ricky und ich, als wir gestern an Majas Geschenk arbeiteten, so viel lachen mussten, dass dabei nur Schwachsinn rauskam (also bei dem, was wir geredet haben, dass Geschenk ist toll!). Wir kamen laufend zu Insidern wie „Nicht ‚Lola rennt’ sondern ‚T. rennt’…“ und dann tat uns vom Lachen alles weh…das war echt tragisch *lach*

So, zum Schluss empfehle ich euch dann noch zwei Filme, nämlich „Ungeküsst“ und „Voll verheiratet“ sind beide wirklich gut.

So, ich werd mich wieder melden…nachdem ich meine Zeit damit verbracht habe, Pralinen Plätzchen zu backen (Donnerstag und Freitag) und mein Weihnachten mit Freunden am 24. zu feiern (wo es doch auch hingehört!) und nicht am 25…
Nun ja…ich meld mich

Küsschen,

Charlize ♥

16.12.07 02:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de